SektWerk Wollersheim - Cuveé de Blanc et Noir Sekt

SektWerk Wollersheim - Cuveé de Blanc et Noir Sekt

SektWerk Wollersheim - Cuveé de Blanc et Noir Sekt

Der Cuvée de Blanc et Noir Sekt brut vom SektWerk Wollersheim aus der Ahr ist eine meisterhafte Komposition aus Spätburgunder und Chardonnay. Nach zwölfmonatiger Hefelagerung präsentiert sich der Sekt mit bemerkenswerter Tiefe und feiner Perlage, und durch die ausgewogene Verschmelzung von Spätburgunder- und Chardonnayaromen entsteht ein charaktervoller Geschmack, der die Weinbaukunst des Hauses perfekt widerspiegelt. Der Geheimtipp von der Ahr.
    • Winzersekt hergestellt nach traditioneller Methode
    • elegant & lebendig
    • Spätburgunder, Chardonnay
    • Ahr
Normaler Preis 13,90 €
18,53 € /l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Inventar auf dem Weg
    • Lieferzeit ca. 2-4 Tage. Kostenloser Versand ab 99 €.
  • Sicherer Checkout

Der Winzersekt Cuvée de Blanc et Noir Sekt brut vom SektWerk Wollersheim von der Ahr ist eine erlesene Komposition aus den Rebsorten Spätburgunder und Chardonnay. Nach der sorgfältigen Erzeugung und Vermählung dieser beiden Traubensorten reifte der Sekt zwölf Monate auf der Hefe, bevor er degorgiert wurde.

Diese lange Reifezeit auf der Hefe verleiht dem Sekt eine bemerkenswerte Tiefe und Finesse. Durch die harmonische Verschmelzung der Aromen des Spätburgunders, die häufig rote Früchte und eine gewisse Fülle präsentieren, mit den eleganteren, fruchtigen Noten des Chardonnays, entsteht ein ausgewogener und charaktervoller Geschmack. Die Hefezeit hat zusätzlich zur Entwicklung einer feinen Perlage beigetragen und dem Sekt eine subtile Cremigkeit verliehen.


Der Cuvée de Blanc et Noir Sekt brut ist ein exzellenter Ausdruck der Weinbaukunst des Sektwerks Wollersheim. Seine feine Balance zwischen Frische, Komplexität und Eleganz macht ihn zu einem erlesenen Begleiter für besondere Anlässe oder einfach, um das Leben zu feiern.

SektWerk Wollersheim

ist mehr als ein Ort der Sektherstellung - es ist das Herzstück eines Traums, das in einer ehemaligen Kohlehandlung zwischen Wohnhäusern in Dernau entstand. Hier verwandeln Dirk und Anke Wollersheim hochwertigen Wein in exquisite Sekte, indem sie das Handwerk der traditionellen Flaschengärung meisterhaft beherrschen. Seit ihrer Gründung im Jahr 2018 sind sie auf einer Reise voller Leidenschaft und Hingabe unterwegs, die sie zu einer wahren Oase der Sektherstellung gemacht hat.

Ihr Debüt auf dem Dernauer Martinsmarkt im November 2019 markierte den Beginn einer aufregenden Reise. Seitdem hat ihr Streben nach Qualität und Perfektion sie dazu gebracht, im Jahr 2020 stolze 40.000 Flaschen herzustellen, die Kenner und Genießer gleichermaßen faszinieren.

Was macht ihre Sekte so unverwechselbar? Dirk Wollersheim schwört auf die traditionelle Flaschengärung, auch bekannt als "Méthode Champenoise" in Frankreich. Diese Methode ist für ihn unersetzlich, wenn es um die Schaffung von höchster Qualität geht. Jeder Schluck ist ein Fest der Sinne!

Ein Geheimtipp von der Ahr, den ihr keinesfalls verpassen solltet!

Weingut SektWerk Wollersheim
Jahrgang -
Rebsorten Spätburgunder, Chardonnay
Weinart Winzersekt hergestellt nach der traditionellen Flaschengärungsmethode
Weinstil elegant & lebendig
Dosage brut (12,5 g/l)
Ausbau 12 Monate Hefelager
Alkoholgehalt 12,5 % Vol.
Serviertemperatur 6-8 °C
Verschluss Korken
Füllmenge 0,75 L
Allergene Sulfite

SektWerk Wollersheim, Zaungartenstraße 2a, 53507 Dernau

Schneller Versand: Innerhalb eines Werktages. Lieferung durch DHL od. DPD

Lieferung nach Deutschland: In 2 - 4 Werktagen bei Ihnen zuhause

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Zuletzt Angesehen