Mittelmeer

An der Mittelmeerküste im Süden der Türkei spielt der Weinbau eher nur eine kleine Rolle. Der Hauptzweck des Rebenanbaus ist hier die Produktion von Tafeltrauben. Dennoch gibt es Weingüter in Antalya und Mersin die hochwertige Premiumweine produzieren. 

In der Umgebung von Antalya und Mersin, wo der Weinbau von einem optimal mediterranen Klima mit milden Wintern und heißen trockenen Sommern begünstigt ist, wachsen die Reben zum Teil in den Bergen auf einer Höhe von 1100 bis 1400 m, die umgeben sind vom 2500 – 3000 m hohen Taurusgebirge. Neben den erfrischenden Meereswinden sind es auch diese Gebirgszüge, die tagsüber für kühlen Wind in diesem Gebiet sorgen, wo es im Sommer locker bis zu 40 Grad heiß werden kann. Nachts stürzen die Temperaturen nicht selten auf gerade mal zehn Grad. Die hohen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht sorgen dafür, dass die Trauben ihre vollen Aromen entwickeln, ohne dabei ihre Säure zu verlieren. Das Ergebnis sind qualitativ hochwertige Trauben.  

Die Böden in Antalya und Mersin sind hauptsächlich kalkhaltig und gut durchlässig. Sie können jedoch auch lehmige und sandige Abschnitte enthalten, was eine gute Drainage und Wasserhaltefähigkeit ermöglicht. Die Böden sind in der Regel nährstoffreich und erfordern daher oft keine zusätzlichen Düngemittel. Bewässerung während der Sommermonate, die oft heiß und trocken sind, ist allerdings erforderlich.  

Die autochthonen Rebsorten, die in diesen Regionen angebaut werden, sind an das lokale Klima und die Bodenbedingungen angepasst. Zu den wichtigsten Rebsorten in diesen Regionen gehören Boğazkere, Çalkarası, Öküzgözü, Kalecik Karası und Emir. Kultiviert werden aber auch internationale Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Malbec, Merlot, Pinot Noir Sauvignon Blanc und Shiraz. 

In Antalya und Mersin wird aufgrund des heißen Klimas und der reichen Böden oft eine sehr hohe Weinqualität erreicht. Die Winzer nutzen moderne Technologien und traditionelle Anbaumethoden, um die Qualität ihrer Weine zu maximieren und ihre einzigartigen Charakteristiken hervorzubringen. Die Weine aus diesen Regionen sind oft vollmundig, mit einem intensiven Aroma und einem hohen Alkoholgehalt.